Was versteht man eigentlich unter einem Fußsack?

Unter einem Kinderwagen Fußsack versteht man eine geschlossene, gefütterte Decke wie eine Art Schlafsack, in dem es Babys und Kleinkinder kuschelig warm haben. Üblicherweise liegt das Kind hauptsächlich mit den Füßen und Beinen, teilweise auch bis etwa auf Brusthöhe darin. Nicht nur in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, dass der Nachwuchs gut eingepackt und geschützt gegen Umwelteinflüsse sowie Erkältungen ist. Darüber hinaus sollte ein Fußsack auch funktional und leicht zugänglich sein, damit Ihr kleiner Schatz problemlos hineingelegt und wieder herausgeholt werden kann. Außerdem sind hochwertige Materialien wichtig, damit es zu keinen allergischen Reaktionen kommt und Sie lange Freude an diesem wunderbaren Schutzmantel haben. Im Folgenden erläutern wir Ihnen kleine, beachtenswerte Unterschiede je nachdem, ob Sie einen Fußsack für Kinderwagen oder einen Buggy Fußsack anschaffen möchten:

Fußsack Kinderwagen

Liegt das Kind hauptsächlich im Kinderwagen, muss der Fußsack zunächst natürlich die richtige Länge aufweisen, damit er noch bequem in das Gefährt passt. Die übliche Länge eines Fußsacks beträgt ca. 100 cm, es gibt aber auch größere Modelle bis zu 120 cm Länge. Denken Sie beim Kauf nicht nur an die aktuelle Größe Ihres Sprösslings, sondern auch an das schnelle Wachstum von Kleinkindern. Hier ist es angebracht, den Fußsack lieber etwas zu groß zu kaufen, so lange er noch in den Kinderwagen passt. Auch wichtig: Die Befestigungsmöglichkeiten innerhalb des Kinderwagens. Dabei wird regelmäßig zwischen Gurtschlitzen und Druckknöpfen unterschieden, wobei letztere einfacher in der Handhabung sind. Dabei kommt es aber auf das Modell des Kinderwagens an, auch dort müssen entsprechende Druckknöpfe vorhanden sein.

4-Jahreszeiten DAUNEN Fußsack für Kinderwagen

€ 39,99*inkl. MwSt.
*am 13.01.2020 um 13:56 Uhr aktualisiert

JANABEBE Universal Winter Fußsack für Kinderwagen

€ 74,00*inkl. MwSt.
*am 13.01.2020 um 13:48 Uhr aktualisiert

Minetom Universeller Fußsack für Kinderwagen

€ 38,99*inkl. MwSt.
*am 13.01.2020 um 13:48 Uhr aktualisiert

Fußsack Buggy

Ist Ihr Nachwuchs bereits im “Buggy-Alter” sollte der Fußsack vor allem robust und wetterfest sein, schließlich bietet ein Buggy nicht so viel Schutz vor Umwelteinflüssen wie ein klassischer Kinderwagen. Der Fußsack für Buggy sollte eine regenfeste und wasserabweisende Oberfläche aufweisen. Eine besondere Strapazierfähigkeit wäre ebenfalls wünschenswert. Als Befestigungsmaterial für den Buggy Fußsack sind hier Gurtschlitze zu bevorzugen, mit denen eine höhere Sicherheit gewährleistet ist.

Neben den hier genannten Modellen für Kinderwagen und Buggys gibt es außerdem Fußsäcke für Babyschalen, diese finden Sie hier.

Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Innenmaterialien eines Fußsacks gibt es auf dieser Seite.

Interessant auch die historischen Aspekte von Fußsäcken und wie sie auch heute noch von „großen Kindern“ eingesetzt werden.